Frese & Klein

Ihr starker Partner zur Sicherung Ihres Vermögens

Gehaltsnebenleistung, 

die nicht aus Geld besteht

Die monatlich immer gleichbleidende Zahlung von max. 50,- € kann einfach per Dauerauftrag ausgeführt werden.

Guthabenkarten, z. B. Tank- oder Warengutscheine kosten dagegen viel Zeitaufwand durch die Beschaffung und Kontrolle.

Darüber hinaus werden bei der Einlösung der Guthabenkarten Steuern fällig.

Beim Sachbezug-Depot werden dagegen keine Steuern fällig und der Inhaber des Sachbezug-Depots kann jederzeit über seine Edelmetalle verfügen oder diese Altersvorsorge nutzen.

Arbeitgeber können dadurch Mitarbeiter

  • zu binden
  • Ihnen zeigen, dass sie ihre Leistungen schätzen
  • signalisieren, dass sie an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind

Mit dem Sachbezug in Edelmetallen unterstützen Arbeitgeber nachhaltig Ihre Mitarbeiter und zeigen Verantwortung über weitere Leistungen, von den Ihre Mitarbeiter profitieren.


Steuerfrei rein und steuerfrei raus -

durch den steuerfreien Kauf von Edelmetallen und den steuerfreien Verkauf der Edelmetalle.