Frese & Klein

Ihr starker Partner zur Sicherung Ihres Vermögens

Pensionszusage bzw. Direktzusage

Eine Pensionszusage ist eine arbeitsrechtlich bestehende Verpflichtung eines Unternehmens, aus eigenen Mitteln dem Arbeitnehmer oder dessen Hinterbliebenen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses einmalige oder laufende Versorgungsleistungen zu zahlen.

Pensionsrückstellungen mindern den Unternehmensgewinn. Durch die jährlichen Zuführungen werden die Pensionsrückstellungen ratierlich aufgebaut und können steuerlich geltend gemacht werden.

Dadurch mindern Pensionsrückstellungen den betrieblichen Gewinn, wodurch die Steuerlast des Unternehmens gesenkt wird.

Pensionszusagen können über das Baukastenprinzip auch jährlich angepasst werden